News


Sieg am Hockenheimring

 

 

Hockenheim ist und bleibt die Rennstrecke von Christian Engelhart. Beim Finale des Carrera Cups auf dem Traditionskurs sicherte sich der Bayer einmal mehr beide Pole-Positions und fuhr am Samstag direkt zum Sieg. Auch im finalen Lauf am Sonntag kam Christian nochmals auf das Podium.

mehr lesen

In einem Wort: Champion

Christian Engelhart gewinnt in Barcelona mit dem Grasser Racing Team den Meistertitel der prestigeträchtigsten und härtesten GT Meisterschaft der Welt – der Blancpain GT Series.

An der Seite von Mirko Bortolotti und Andrea Caldarelli errang er für Lamborghini den Titel in der Fahrerwertung des europaweiten Sportwagen-Championats und sicherte seiner GRT-Mannschaft auch die Teamwertung. Erst zu Jahresbeginn zum Lamborghini-Werkspiloten befördert, konnte der 30-Jährige damit die in ihn

gesetzten Erwartungen absolut erfüllen und blickt auf eine äußerst erfolgreiche

Rennsaison 2017 zurück.

mehr lesen

Finale Grande mit Sieg in Hockenheim

 

Der Platz in der Mitte des Podiums war das Ziel von Rolf Ineichen und Christian Engelhart zum Finale des ADAC GT Masters am Hockenheimring – und genau dort stand das Duo nach dem letzten Rennen dieser Saison auch.

 

Damit sicherten sich die beiden Lamborghini-Piloten ihren zweiten Saisonsieg in der stark umkämpften Meisterschaft.

mehr lesen

Christian punktet mit P5 am Nürburgring und reist als Meisterschaftsführender zum Finale

 

Mit einem starken fünften Platz beim Heimrennen von Christian Engelhart in der Blancpain GT Series auf dem Nürburgring konnte der Bayer trotz anspruchsvollem Samstagsverlauf wichtige Punkte im Titelkampf sichern.

 

Somit geht er beim Finale in Barcelona aus führender Position ins letzte Saisonwochenende der Serie in diesem Jahr. Auch in der Teamwertung liegt sein Grasser Racing Team vor dem finalen Schlagabtausch ganz vorn.

mehr lesen

Doppelpodium und Meisterschaftsführung ausgebaut

 

Zwei Podiumsplätze und die Meisterschaftsführung in der Gesamtwertung ausgebaut: Auf dem Hungaroring erlebte Christian Engelhart mit seinem Teamkollegen Mirko Bortolotti und dem Grasser Racing Team beim vorletzten Lauf zur Blancpain GT Sprint Series ein ausgesprochen erfolgreiches Wochenende.

mehr lesen

Platz 4 am Nürburgring

 

Ein Wochenende, an dem einmal mehr der große Kampfgeist des Duos Rolf Ineichen und Christian Engelhart im ADAC GT Masters erkennbar war, brachte den GRT-Piloten fast einen Podiumserfolg am Rennsonntag. Bereits tags zuvor feierten beide den Sieg in der Trophy-Wertung.

mehr lesen

Four in a Row - Sieg in Silverstone

 

Das TripplePlusEins ist perfekt – und Christian Engelhart feiert mit dem Grasser Racing Team einen perfekten Lauf in der Blancpain GT Series.

 

Auf dem Traditionskurs von Silverstone siegte der Bayer für Lamborghini gemeinsam mit seinen Teamkollegen beim Drei-Stunden-Rennen mit einem intensiven Finalfight.

mehr lesen

Doppelsieg - Perfektes Rennwochenende für Christian in Brands Hatch

 

Pole-Position, zwei Rennsiege, zweimal schnellste Rennrunde und die Führung in der Meisterschaft: Besser hätte es für Christian beim zweiten Saisonrennen der Blancpain GT Sprint Series im englischen Brands Hatch nicht laufen können. Im Lamborghini Huracan GT3 mit der Startnummer 63 drückten Christian, Mirko und sein Team dem gesamten Wochenende eindeutig ihren Stempel auf. Fast 20 Sekunden Vorsprung im Ziel auf den zweitplatzierten Audi sprechen eine deutliche Sprache.

mehr lesen

Christian feiert mit GRT Lamborghini Triumph in Monza

 

„Es ist ein Traum, mit meinem Team hier zu gewinnen“ – fasst Lamborghini-Werksfahrer Christian Engelhart den Erfolg am vergangenen Wochenende beim Saisonauftakt im Blancpain GT Series Endurance Cup auf der Formel 1-Strecke von Monza zusammen. Mit dem Sieg im Rücken geht es für den Bayern nun zum ersten Rennwochenende des ADAC GT Masters nach Oschersleben, wo Christian im Vorjahr einen Auftakterfolg mit dem Grasser Racing Team einfuhr.

mehr lesen

Erste Meisterschaftspunkte beim Blancpain Sprint Saisonauftakt in Misano

 

Nicht der erhoffte Podiumsplatz, aber die ersten Punkte auf dem Meisterschaftskonto:

Für Christian Engelhart verlief das Auftaktwochenende der Blancpain-GT-Sprintserie im italienischen Misano zwar nicht ganz nach Wunsch. Doch der Bayer bekam trotz unglücklicher Zwischenfälle die Bestätigung, im Spitzenfeld mitkämpfen zu können.

mehr lesen