Bereit für die Saison 2015

Gemeinsam stark mit BROSE – auch 2015


Mit starker Unterstützung des Automobilzulieferers Brose startet Christian in die anstehende Porsche Mobil 1 Supercup-Saison im Rahmen der Formel 1. Beide Seiten freuen sich die seit 2012 bestehende Partnerschaft auch in diesem Jahr erfolgreich fortzusetzen.

„Für mich ist es eine große Freude, ein so erfolgreiches Unternehmen wie Brose im Motorsport repräsentieren zu dürfen. Ganz klar ist es mein Ziel, 2015 die erfolgreiche gemeinsame Bilanz weiter auszubauen. Dafür werde ich hart arbeiten, auch weil ich es klasse finde, wie sich Brose als Unternehmen im Sport engagiert!“

Auch der Leiter der Entwicklung bei Brose, Wolfgang Sczygiol, freut sich über die Fortsetzung der gemeinsamen Zusammenarbeit. „Christian Engelhart und Brose verbindet der Anspruch, auf internationaler Ebene Spitzenleistungen zu erbringen. Ich bin überzeugt, dass er sich an der Weltspitze des Motorsports etablieren kann und freue mich über die Fortsetzung unserer Partnerschaft!“

 

Erste Test- und Renneinsätze in den letzten Wochen

 

Die Vorbereitung für den kommenden Saisonmarathon sind für Christian Engelhart fast abgeschlossen. Der Köschinger ist bereit für die Herausforderungen in drei Meisterschaften zu starten und wird zudem bei verschiedenen Langstreckenrennen wie beispielsweise dem legendären 24 Stunden Rennen auf der Nordschleife im Auto sitzen. Die Ziele des Porsche-Experten sind dabei immer auf Sieg ausgerichtet.

 

Bei einem ersten Langstreckeneinsatz für das MRS Team konnte Christian im März bereits eine Pole Position ergattern. Diese Woche fanden zudem die offiziellen Testfahrten des Porsche Mobil 1 Supercups in Barcelona und das Qualifikationsrennen am Nürburgring als letzter Test vor dem legendären 24 Stunden Rennen statt. Mit Gesamtrang 14 konnte ein solides Ergebnis eingefahren werden. „Wir haben wichtige Erkenntnisse zu unserem Auto sammeln können. Diese müssen wir nun auswerten. Ich denke, wir können mit dem Resultat als bester 997 und das mit einem 3,6 Liter Motor zufrieden sein.“ Die 24 Stunden auf der Nordschleife finden vom 14.-17. Mai 2015 statt.

 

Informationen zu Brose:

Brose ist weltweit der fünftgrößte Automobilzulieferer in Familienbesitz. Mehr als 23.000 Mitarbeiter entwickeln und produzieren an 60 Standorten in 23 Ländern innovative mechatronische Systeme für Fahrzeugtüren und -sitze sowie Elektromotoren. 2014 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe rund 5,2 Milliarden Euro Umsatz.